Nach der Proklamation des neuen Prinzenpaars Ralf und Katja Cabello-Funke läuft ab sofort der Vorverkauf für die GWK-Kappensitzung am Samstag vor Rosenmontag.

Die Eintrittskarten können per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vorbestellt werden. Der telefonische Kartenvorverkauf findet am Samstag, den 30. Januar von 9-12 Uhr unter der Rufnummer 02902-6779233 statt. Der Eintrittspreis beträgt 11,50 Euro (Block A) bzw. 10,50 Euro (Block B). Mitglieder der GWK erhalten einen um 3 Euro ermäßigten Eintritt. Die Eintrittskarten können am Mittwoch, den 03. Februar um 19 Uhr im GWK-Hauptquartier, dem Hotel „Lindenhof“, abgeholt werden. Im Anschluss an die Kartenausgabe um etwa 20 Uhr wird am Hauptquartier traditionell der Bachus aufgehängt. Auch hierzu sind alle Warsteiner herzlich eingeladen.


Das Programm der Kappensitzung wird in diesem Jahr wieder von vielen lokalen und regionalen Hochkarätern geprägt sein. Die Sauerlandhalle öffnet am 6. Februar um 18:30 Uhr ihre Tore, ab 19 Uhr stimmt die Stadtkappelle Warstein auf das Bühnenprogramm ein. Um 19:30 Uhr werden die Aktiven um das frisch proklamierte Prinzenpaar und Kinderprinzenpaar, Elferrat und Garden einmarschieren. Nach der Begrüßung wird Prinz Ralf die 11 närrischen Paragraphen vortragen.

Im Anschluss zeigt die Jugendgarde der GWK ihren aktuellen Schautanz. Premiere in Warstein feiert der „Tulpenheini“, ein belgischer Büttenredner, der bei seinen zahlreichen Auftritten im rheinischen Karneval die Hallen zum Kochen gebracht hat. Auch die Tänzerinnen der Warsteiner „8V Tanzband“ werden in diesem Jahr wieder mit ihrem neuen Showauftritt dabei sein. Die Prinzengarde des Jungkolping Warstein, in diesem Jahr mit neuem Tanzpaar in Person von Marco Hesse und Lina Schulte, wird ihren neuen Gardetanz präsentieren. Nach Ehrungen und der Pokalrückgabe der letztjährigen Preisträger des Rosenmontagszug wird Lokalmatador Carsten Risse alias Hausmeister Paslewski seine Comedy- und Zaubershow präsentieren und mit Sicherheit auch über seine Erfahrungen mit lokalen Berühmtheiten und Politikern berichten. Mit dabei sind natürlich auch die GWK-Juniorengarde mit ihrem Schautanz und die GWK-Aktivengarde mit ihrem Gardetanz. Die Aktivengarde präsentiert auf der Kappensitzung zum ersten Mal bei einem Tanz vor heimischem Publikum ihre neu angeschafften Kostüme.


Inzwischen auch nördlich des Stimm-Stamms sehr beliebt sind die Twersbraken aus Eversberg. Die 3 waschechten Sauerländer, die auf der letztjährigen GWK-Prinzenproklamation erstmals auf einer Karnevalsveranstaltung aufgetreten sind und die Sauerlandhalle in ein Tollhaus versetzt haben, werden in diesem Jahr auf der Kappensitzung auftreten. Man darf gespannt sein, was sich Teuerkes Friedel, Heuers Seiner und Josef Sauerland in diesem Jahr Besonderes für das Warsteiner Publikum einfallen lassen haben. Auch wenn die Twersbraken immer geradeaus sind, verraten wollen sie vorher nichts. Bei der Aftershow-Party versprechen die Karnevalisten einen Mix aus Karnevalsmusik, Schlagern und aktuellen Hits. Die GWK weist darauf hin, dass die vereinseigene Internetseite (www.gwk-warstein.de) während der Session laufend aktualisiert wird und dort zeitnah zahlreiche Bilder aller Veranstaltungen abgerufen werden können.

Termine

Redaktionsschluss

Datum: 12.01.2018

Redaktionsschluss der "Wöske Niggemären"

Kartenvorverkauf Prinzenproklamation

Datum: 20.01.2018

• Telefonisch am 04.02.2017 von 09:00 -12:00 Uhr unter 02902-6779233

• Jederzeit per Email unter: karten-prinzenproklamation@gwk-warstein.de 

Ausgabe Karten Prinzenproklamation

Datum: 25.01.2018

19:00 - 20:30 Uhr, GWK Hauptquartier – Marktschwemme

GWK Prinzenproklamation

Datum: 27.01.2018

19:00 Uhr (Einlass 18:00 Uhr), Sauerlandhalle Warstein